Archiv: Seine Botschaft

Es gibt 92 Ergebnisse für "Seine Botschaft"
Bildung durch Nähe zu Gott

Bildung durch Nähe zu Gott

Sevilla (Spanien): Der hl. Josefmaria unterhält sich mit einem Koch: “Wir zwei sind Brüder, weil wir beide arbeiten. Bleib’ wie du bist – ganz in Gottes Nähe. Das ist die beste Bildung.“ Video (1’45’’)

Die beste Art zu dienen

Die beste Art zu dienen

Jesus Christus lädt uns ein, den anderen Menschen so dienen, dass nur Gott es bemerkt. Der hl. Josefmaria entfaltet diese Mahnung. Video (0’37’’)

"Wer könnte ohne Liebe leben?"

"Wer könnte ohne Liebe leben?"

Ohne Liebe wäre das Leben nicht lebenswert. Deshalb riet der hl. Josefmaria: Im Himmel wie auf Erden, immer “verrückt vor Liebe”. Video (0’58’’)

Die eheliche Liebe

Die eheliche Liebe

“Ich segne die Eheleute mit meinen beiden Priesterhänden”, sagte St. Josefmaria und riet ihnen, wenig zu streiten und einander schließlich immer zu verzeihen und zu umarmen. Video (02’32’’)

Was legen Sie uns ans Herz?

Was legen Sie uns ans Herz?

„Was wollen Sie uns ans Herz legen, wenn Sie abreisen?“, wurde St. Josefmaria einmal gefragt. Auf der Stelle antwortete er: „Dass ihr Brüder und Schwestern aller Menschen seid: Säleute des Friedens und der Freude.” Video (01’10’’)

Wenn Kinder Sorgen machen

Wenn Kinder Sorgen machen

Manchmal sorgen wir uns um unsere Kinder. Der hl. Josefmaria erzählt von zwei Begebenheiten aus seiner Familie, mit denen er rät, den Kindern Verständnis und Vertrauen entgegenzubringen. (Video: 02’38’’)

"Ich spreche mit ihm so wie mit euch."

"Ich spreche mit ihm so wie mit euch."

An einem Herz-Jesu-Fest fragte jemand den hl. Josefmaria, wie man den Herrn mehr lieben kann. In aller Einfachheit erzählte Escrivá von seinem persönlichen Umgang mit Gott. Video (3’52’’)

Mit dem Herzen zu Gott sprechen

Mit dem Herzen zu Gott sprechen

Im Gespräch mit Gott, riet der hl. Josefmaria, sollen wir unsere Worte nicht abwägen: “Rede so wie mit deiner Frau und den Kindern – oder mit Menschen, die du gern hast... Lass dein Herz sprechen.” Video (2’42’’)

"Die Adventszeit ist da."

"Die Adventszeit ist da."

Advent. Wie sehr drängt uns diese Zeit, unsere Erwartung, unsere Sehnsucht, unser aufrichtiges Verlangen nach dem Kommen Christi zu erneuern! Und Er kommt ja jeden Tag in deine Seele, in der Eucharistie! - "Ecce veniet!" - Siehe, Er kommt bald!, so ruft uns die Kirche zu. (Im Feuer der Schmiede 548)

Gebetstexte
Zerbrochen, aber doch zu gebrauchen

Zerbrochen, aber doch zu gebrauchen

Sogar eine gesprungene Suppenschüssel half dem heiligen Josefmaria bei seinem Gebet. Er sagte, er sei wie eine Suppenschüssel, die die Sünde zerbrochen, aber die Gnade der Beichte repariert hat. so dass die anderen wieder Nahrung aus ihr schöpfen können. Video (01’58’’).

Jesus und seine Jünger

Jesus und seine Jünger

Wie behandelt uns Jesus? Der Herr behandelt uns so wie er seine Jünger behandelte: herzlich, natürlich und geduldig angesichts unserer Fehler. Video: (59’’)

Die Liebe zu Jesus Christus

Die Liebe zu Jesus Christus

Um sich in einen Menschen zu verlieben muss man ihn gut kennen, mit ihm lachen und weinen. So ist es auch mit Jesus Christus. Der heilige Josefmaria betete:”Ich glaube an Dich, ich hoffe auf Dich, ich liebe dich.” Video (02’01’’).