Archiv: Soziale Initiativen

Es gibt 46 Ergebnisse für "Soziale Initiativen"
Crotona Center – Bildung in der Bronx

Crotona Center – Bildung in der Bronx

Alljährlich nehmen 200 Jungen aus der Bronx an Bildungsprogrammen im Club Crotona teil. Der Club wird von Gläubigen geführt, die dem Opus Dei angehören. Sie wollen den Jungen Mut machen, an sich selbst zu arbeiten und anderen Menschen zu helfen.

Mauern hochziehen bei 35°

Mauern hochziehen bei 35°

Es war keine reine Freude: In einem armen Dorf bei großer Hitze den ganzen Tag lang als Maurer arbeiten. Und dazu in den Sommerferien. Neun junge Deutsche hat das nicht abgeschreckt, eine Schule in Mittelamerika zu bauen.

Eine Ambulanz in Mexiko

Eine Ambulanz in Mexiko

Allsonntäglich in aller Herrgottsfrühe kommen zahlreiche Mazahuas und Otomíes zur ehemaligen Hazienda San José de Toshi, um sich medizinisch versorgen zu lassen oder an einer Reha-Massnahme teilzunehmen, Nahrungsmittel in Empfang zu nehmen oder eine Bildungsstunde zum christlichen Glauben zu erhalten.

Sozialer Zusammenhalt in einem multikulturellen Viertel

Sozialer Zusammenhalt in einem multikulturellen Viertel

Braval ist ein Sozialprojekt der nichtstaatlichen Organisation Iniciatives de Solidaritat i Promoció in einem Stadtteil Barcelonas mit hohem Immigrantenanteil. Ziel ist, den jungen Einwanderern die gesellschaftliche Integration zu erleichtern sowie Arbeitsprobleme und Ausgrenzung zu beheben.

Erziehungsprojekt in einem Randviertel Uruguays

Erziehungsprojekt in einem Randviertel Uruguays

Auf Hunger, Armut und Elend traf eine Studentengruppe aus Montevideo, als sie 1995 Glaubenskurse im Stadtviertel Casavalle begann. Angesichts dieser Situation reifte die Idee, ein Sozialprojekt zu starten. Zwei Jahre später erwarb man ein Stück Land und ein Gebäude: so entstand das Bildungszentrum Los Pinos

Tagesklinik für Campesinos

Tagesklinik für Campesinos

Aq’on Jay wird in wenigen Monaten eröffnet. Die erste Tagesklinik in einem der ärmsten Distrikte Guatemalas ist ein Zeichen der Hoffnung für die armen Landarbeiter von Chimaltenango.