Msgr. José Javier Marcos

Msgr. José Javier Marcos ist seit 2010, der zentrale Sekretär-Vikar der Prälatur Opus Dei

Organisation
Opus Dei - Msgr. José Javier Marcos Msgr. José Javier Marcos

José Javier Marcos wurde am 19. März 1961 in Palencia (Spanien) geboren. Er studierte Jura in Valladolid und Leon. An der Päpstlichen Universität vom Heiligen Kreuz promovierte er in Theologie.

Von 1984 bis 1990 war er als Rechtsanwalt tätig. In dieser Zeit war er Vorsitzender der Vereinigung junger Anwälte und nahm an verschiedenen Juristenkongressen und Arbeitskreisen teil. Er war zudem beratendes Mitglied einer Kommission zur Hilfe für Drogensüchtige und Fragen des Drogenkonsums (1987-1990).

1992 wurde er Leiter der Abteilung für Hochschulentwicklung und Mitglied des Rektorats der Universität vom Heiligen Kreuz in Rom. In dieser Eigenschaft koordinierte und leitete er die Abteilungen für wirtschaftliche Entwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, Recht, Veröffentlichungen und Personal.

Nach seiner Priesterweihe im Jahre 1998 lehrte er Moraltheologie. Er hat verschiedene Veröffentlichungen über Affektivität und Christliche Moral verfasst.

2010 wurde er zum zentralen Sekretär-Vikar der Prälatur Opus Dei ernannt. Er koordiniert die Arbeit von Zentralassessorat und Generalrat.