Studie zur Spirituellen Theologie

Alltag und Heiligkeit in der Lehre des Heiligen Josefmaria

Über seine Person
Opus Dei - Studie zur Spirituellen Theologie

Alltag und Heiligkeit in der Lehre des heiligen Josefmaria

Das dreibändige Werk, von dem kürzlich der erste Band auf Deutsch erschienen ist, stellt den Versuch einer vollständigen systematisch-theologischen Darstellung der geistlichen Botschaft des heiligen Josefmaria dar.

Die beiden Autoren Ernst Burkhart und Javier López Díaz sind Priester der Prälatur Opus Dei und Professoren für Spirituelle Theologie an der Pontificia Universitá della Santa Croce in Rom. Sie haben in ihrem Buch Quellen und Literatur zusammengetragen, um das literarische Werk des Heiligen einer theologischen Bearbeitung zugänglich zu machen.

"Der heilige Josefmaria wurde vom Herrn erwählt, die allgemeine Berufung zur Heiligkeit zu verkünden und den Menschen zu zeigen, dass die gewöhnlichen Tätigkeiten des alltäglichen Lebens ein Weg der Heiligung sind. Man könnte sagen, dass er der Heilige des Alltäglichen war", sagte Papst Johannes Paul II. bei der Heiligsprechung 2002.

Diese systematische Bearbeitung der Verkündigung dieses Protagonisten einer christlichen Laienspiritualität stellt auch eine Einführung in die Begriffe der Spirituellen Theologie dar.



Alltag und Heiligkeit in der Lehre des heiligen Josefmaria

Studie zur Spirituellen Theologie

von: Ernst Burkhart/Javier López

Bestell-Nr.: A62627

631 Seiten - Broschur

Adamas Verlag - ISBN: 978 3 937626 27 7