Zum Geist des Opus Dei
Die Arbeit ist auch ein Weg zur Begegnung mit Gott.

seine schriften

Der Weg

Der Weg

»Lies diese Gedanken in Ruhe. Laß dir diese Anregungen durch...

Der Kreuzweg

Der Kreuzweg

Es hält sich an die 14 traditionellen Kreuzwegstationen und...

Tägliche Botschaft

“Gottes Vorsehung leitet uns ununterbrochen.”

Solange es den Kampf gibt, den asketischen Kampf, solange gibt es auch übernatürliches Leben. Das ist es, was der Herr von uns erbittet: die Bereitschaft, Ihn lieben zu wollen mit Taten, in den kleinen Dingen eines jeden Tages. Wenn du im Kleinen siegst, dann wirst du auch im Großen Sieger sein. (Der Kreuzweg III. Station)

Ich muß euch vor einer Falle warnen, die uns der Teufel - er gönnt sich wirklich nie eine Ruhepause - zu stellen sucht, um uns den Frieden zu nehmen. Gelegentlich können Zweifel aufkommen, die Versuchung nämlich zu denken, man käme kaum vorwärts oder falle sogar zurück; oder die sich aufdrängende Überzeugung, wir würden, trotz aller Bemühungen, nicht nur nicht besser, sondern sogar schlechter. Ich kann euch versichern, daß diese pessimistische Sicht für gewöhnlich nur Schein und Täuschung...

Heiliger Josefmaria Escrivá
"In der Schlichtheit deiner gewöhnlichen Arbeit, in dem (...) Kleinkram des Alltags mußt du das große und neue Geheimnis entdecken, das vielen Menschen verborgen bleibt: die göttliche Liebe."
HL. JOSEFMARIA, Gründer des Opus Dei