Josemaría Escrivá während des spanischen Bürgerkriegs

Der Beginn des spanischen Bürgerkrieges zwang den Gründer des Opus Dei, ständig unterwegs zu sein und an unterschiedlichen Orten in Madrid Unterschlupf zu suchen. Als Priester war er in der ausbrechenden Religionsverfolgung ständig in Todesgefahr. (Video in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln.)